Landbelegstellen

Die Landbelegstellen dienen zur grossflächigen Verbreitung und für die Zugänglichkeit der hochwertigen Genetik für den Bienenzüchter. Die so begatteten Königinnen erweisen sich meist als hochwertige Wirtschaftsköniginnen. In der Deutschschweiz werden 30 Landbelegstellen vom Verein Schweizerischer Melliferabienenfreunde unterstützt.